Marketingblatt - Marketing Blog

MARKETINGBLATT

Content Marketing Outsourcen: Darum sollten Unternehmen es tun


W4 | W4 / April 19, 2018

Unternehmen, die über interne Ressourcen Website, Blog und Social Media betreiben, erkennen schnell: Hochwertiges Content Marketing ist aufwendig. Und die Mühe ist vergebens, wenn die Arbeit Laien überlassen wird. 

Inhaltsverzeichnis
  1. Content marketing outsourcen
  2. Content Strategie entwickeln
    2.1. Diese Eckpfeiler machen die Content Strategie zu einer runden Sache
  3. Content aufbereiten
  4. Unser Service

Content marketing outsourcen

Content Marketing beansprucht nicht nur Zeit, sondern vor allem vielseitige Fähigkeiten, wenn das in Facebook, Blogbeiträge oder Produktvideos investierte Budget nachhaltig zur Image- oder Absatzsteigerung beitragen soll. Überlässt man diesen Job unerfahrenen Marketing-Praktikanten oder dem Produktmanager, sobald der freie Spitzen hat, werden bei weitem nicht die Erfolge abzuschöpfen sein, für welche Content Marketing seinen hervorragenden Ruf geniesst.

Jegliche Content Marketing Aufgaben ohne eine solide Content Strategie ausser Haus zu geben, wird ebenso nicht in jedem Fall die gewünschte Wirkung erzeugen. Die Agentur kann nur mit dem arbeiten, was ihr zur Verfügung gestellt wird. Dazu zählen gute Briefings und verlässliche Ansprechpartner im Unternehmen. Eine klare Strategie ist selbstredend Voraussetzung dafür.

Content Strategie entwickeln

Wie entwickelt man eine Content Marketing-Strategie? Niemand kennt ein Unternehmen, seine Produkte, Leistungen, Botschaften und die Zielgruppen so gut wie die Vertriebsorganisation des Unternehmens. Dieses Wissen wird der beauftragten Agentur zur Verfügung gestellt. Ebenso eine Übersicht aller bisher erfolgten Marketingaktivitäten und die kurzfristigen wie langfristigen Unternehmensziele. Auf diesem Wissen aufbauend, entwickelt die Agentur eine klare Content Strategie als Ausgangspunkt für alle folgenden Content Marketing-Massnahmen.

Die Marketing Agentur setzt Themen in den Fokus und schlägt Kommunikationskanäle vor, welche für Interessenten und Kunden in verschiedenen Phasen der Customer Journey relevant sind. Zeittaktung, Aufgabenverteilung und Abläufe zwischen Unternehmen und Agentur werden klar abgebildet.

Wir haben ein kostenloses Whitepaper zum Thema für Sie zusammengestellt:

Zum Whitepaper Download

Diese Eckpfeiler machen die Content Strategie zu einer runden Sache

Die Erarbeitung einer am Unternehmen und seinen Zielen ausgerichteten Content Strategie durchläuft vier ineinander greifende Phasen:

  1. Content-Analyse
  2. Content-Planung
  3. Content-Produktion
  4. Content-Management

Jede Prozessstufe wird von der Agentur vorbereitet und gemeinsam mit dem Unternehmen durchgeführt.

Content aufbereiten

Um die Zielgruppen in den sehr unterschiedlich ausgerichteten Channels mit den jeweils passenden Inhalten anzusprechen, bedarf es der Feststellung, in welchem Stadium der Kaufentscheidung Interessenten bestimmte Kanäle bevorzugt aufsuchen und welche Informationsdichte bzw. Argumentationsweise dort am besten funktioniert.

Professionelle Content Marketeers verfügen über Kompetenzen, alle Kommunikationskanäle crossmedial zu bedienen – Content Profis, die schon seit Jahren nichts anderes tun als die Entwicklung in der digitalen Welt zu verfolgen und strategisch die richtigen Content Formate für Unternehmen zu platzieren. Je nach Marketing Budget sind sie in der Lage, entsprechend der Unternehmensziele zu priorisieren und Kanäle für die definierte Content-Strategie einzusetzen.

Unser Service

Gerne gestalten wir den Content für Ihr Unternehmen. Von der Strategie bis zur Realisierung, ob Text oder Bild - Sie erhalten alle Leistungen aus einer Hand. Sprechen Sie uns an. 

Tags: Content Marketing

2 Kommentare

KONTAKT

Sarah Wilhelm
Sarah Wilhelm
Geschäftsführerin
+41 44 562 49 39
Termin vereinbaren

Social Sharing

Beliebte Posts

Letzte Posts