Dank WeChat Pay ist das Smartphone in China Zur Geldbörse geworden

MARKETINGBLATT

Was ist der Unterschied zwischen Proxy-Servern und VPN?


W4 | W4 / Januar 8, 2024

Im internationalen Geschäftsumfeld von heute ist es für Unternehmen eine grosse Herausforderung, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden.  In den letzten Jahren haben westliche Unternehmen die Chancen erkannt, die der chinesische Markt bietet, haben aber aufgrund der vielen von der chinesischen Regierung auferlegten Beschränkungen immer noch Mühe, online sichtbar zu werden.

Die Lösung ist der Einsatz von VPNs und Proxys, um das wachsende Problem der Internetkriminalität und der Überwachung durch die chinesische Regierung zu bekämpfen.

Auf diese Weise können Unternehmen eine sichere und zuverlässige Online-Präsenz gewährleisten.

Allerdings herrscht immer noch oft Verwirrung über den Unterschied zwischen diesen beiden Tools.

In diesem Artikel erklären wir die Unterschiede zwischen Proxys und VPNs und werden Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Lösung besser für Ihre Geschäftsanforderungen ist.

Kontaktieren Sie uns noch heute!

Was ist ein Proxy Server?

Ein Proxy Server dient als spezialisierter Vermittlungsserver, den Unternehmen einsetzen, um eine sichere und effiziente Kommunikation zwischen ihren Websites und Nutzern in Regionen mit spezifischen Herausforderungen, wie etwa China, zu ermöglichen.

Als Tor ermöglicht ein Proxyserver Unternehmen, gesetzliche Beschränkungen zu umgehen, die Leistung ihrer Websites zu steigern und Inhalte anzupassen. Dies gewährleistet, dass Nutzer an verschiedenen Orten ein einheitliches und zugängliches Online-Erlebnis genießen können.

In seiner Rolle als strategische Brücke zwischen der Website des Unternehmens und potenziellen Kunden löst ein Proxyserver Probleme im Zusammenhang mit Zensur, Latenz und der lokalen Anpassung von Inhalten.

Arten von Proxy-Servern

Es gibt verschiedene Arten von Proxy-Servern, die für Unternehmen wichtig sind. Diese helfen dabei, die Performance ihrer Website in China zu verbessern.

Hier sind einige Beispiele:

Transparente Proxies für Geschäftsnetzwerke: Transparente Proxies können in Unternehmensnetzwerken eingesetzt werden, um Datenverkehr zu überwachen und zu optimieren. Sie unterstützen bei der Verbesserung der Netzwerkleistung und Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien.

Anonyme Proxies für Datenschutz und Zugriff auf blockierte Inhalte: Unternehmen können anonyme Proxies nutzen, um die Privatsphäre zu schützen, Online-Aktivitäten zu anonymisieren und auf blockierte Inhalte zuzugreifen. Dies kann besonders relevant sein, wenn der Zugriff auf bestimmte Informationen in China eingeschränkt ist.

Reverse Proxies für Lastenausgleich und Sicherheit: Reverse Proxies können für Unternehmen nützlich sein, um Lastenausgleich zu implementieren, SSL-Terminierung durchzuführen und eine zusätzliche Sicherheitsschicht vor Webservern zu schaffen. Dies kann die Verfügbarkeit und Sicherheit von Websites in China verbessern.

Caching Proxies für optimierte Ladezeiten: Caching-Proxies speichern lokal Kopien häufig abgerufener Ressourcen, um Ladezeiten zu reduzieren. Unternehmen können diese nutzen, um die Website-Performance in China zu optimieren und eine reibungslose Benutzererfahrung zu gewährleisten.

Web Proxies für Filterung und Zugriff auf blockierte Inhalte: Web-Proxies können für Unternehmen relevant sein, um den Internetzugang zu filtern, Datenschutz zu verbessern und auf blockierte Inhalte zuzugreifen. Dies kann dazu beitragen, die Zugänglichkeit der Website in China zu erhöhen.

Die Auswahl des geeigneten Proxy-Typs hängt von den spezifischen Anforderungen und Zielen Ihres Unternehmens ab.

Sie sollten die verschiedenen Proxy-Optionen genau prüfen, um sicherzustellen, dass die Website in China besser läuft.

Kontaktieren Sie uns noch heute für Unterstützung und Beratung bei der idealen Wahl für Sie..

Proxy-Server vs. VPN: Vorteile für Unternehmen

PROXY-SERVER VS. VPN: VORTEILE FÜR UNTERNEHMEN

Unternehmen, die ihre Website-Performance in China optimieren möchten, stehen vor der Wahl zwischen Proxy-Servern und VPNs. Beide Lösungen bieten verschiedene Vorteile, abhängig von den spezifischen Anforderungen und Zielen eines Unternehmens. Hier sind die Vorteile in Bezug auf Proxy-Server im Vergleich zu VPN-Lösungen:

Während VPNs auch Vorteile in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz bieten, haben Reverse Proxies besondere Vorteile für Unternehmen, die ihr Geschäft nach China ausweiten und die Sichtbarkeit und Leistung ihrer Website verbessern möchten. Es ist wichtig, Ihre spezifischen Anforderungen und Ziele zu bewerten, um festzustellen, welche Lösung für Ihr Unternehmen besser geeignet ist.

1. Verbesserte Website-Performance:

Reverse Proxies können statische Inhalte zwischenspeichern und bereitstellen, um die Belastung Ihrer proxy Servers zu reduzieren und die Leistung der Website zu verbessern. Dies kann besonders für Unternehmen von Vorteil sein, die ihre Geschäftstätigkeiten in China ausweiten möchten, wo die Internetgeschwindigkeiten variieren können.

2. Erhöhte Sicherheit

Reverse Proxies können als Barriere zwischen den Servern Ihres Unternehmens und dem Internet dienen und eine zusätzliche Sicherheitsebene bieten. Dies kann vor DDoS-Angriffen und anderen bösartigen Aktivitäten schützen und eine sichere Online-Umgebung für Ihr Unternehmen gewährleisten.

3. Geo-Targeting-Funktionen

Reverse Proxies können Unternehmen dabei helfen, bestimmte geografische Regionen zu erreichen, indem sie den Datenverkehr über Servers in diesen Regionen leiten. Dies ist nützlich für Unternehmen, die eine chinesische Zielgruppe ansprechen und ihre Website für eine bessere Sichtbarkeit und Leistung in China optimieren möchten.

4. Skalierbarkeit

Durch die Verteilung des eingehenden Datenverkehrs auf mehrere Server ermöglichen Reverse Proxies eine bessere Skalierbarkeit und Bewältigung hoher Verkehrsvolumen. Dies ist vorteilhaft für Unternehmen, die ihre Geschäftstätigkeiten in China ausweiten möchten und einen effizienten Umgang mit zunehmendem Website-Traffic benötigen.

VPN vs. Proxy – Was macht den Unterschied aus?

VPN VS. PROXY – WAS MACHT DEN UNTERSCHIED AUS?

In der heutigen digitalen Welt spielen VPNs und Proxy-Server eine große Rolle für Unternehmen, wenn es darum geht, ihre Online-Aktivitäten abzusichern und ihre Webpräsenz zu optimieren. Lass uns einen Blick darauf werfen, was diese beiden Technologien voneinander unterscheidet.

Was genau ist ein VPN und wie unterscheidet es sich von einem Proxy-Server?

Ein VPN (Virtual Private Network) ist ein Netzwerk, das eine sichere und verschlüsselte Verbindung zwischen deinem Gerät und dem Internet herstellt. Im Gegensatz dazu handelt es sich bei einem Proxy-Server um so etwas wie einen Vermittler zwischen deinem Gerät, dem VPN Server und dem Internet, der jedoch keine vollständige Netzwerkverbindung herstellt.

Kurz gesagt: VPNs stellen eine Verbindung für Ihren gesamten Netzwerkverkehr her, während Proxy-Server als Vermittler für bestimmte Webanfragen fungieren.

Wie können VPNs sichere und private Verbindungen bereitstellen?

VPNs sorgen nicht nur für eine sichere und verschlüsselte Verbindung, sondern können auch die Zuverlässigkeit von Websites verbessern. Sie bieten Schutz vor potenziellen Bedrohungen, was dazu beitragen kann, Website-Verbindungen stabiler zu machen.

Herausforderungen bei der Nutzung von VPNs in China

In China können VPNs aufgrund regulatorischer Beschränkungen auf Probleme stossen. Die Blockierung oder Einschränkung von VPN-Verbindungen kann die Zuverlässigkeit der Internetverbindung beeinträchtigen und die Verwendung dieser Technologie einschränken.

Leistungsvergleich: Proxy vs. VPN

LEISTUNGSVERGLEICH: PROXY VS. VPN

Geschwindigkeit und Latenz

Es ist wichtig zu verstehen, wie sich Proxy-Server und VPNs auf die Ladezeiten von Websites und die Latenz auswirken. Proxy-Server können oft dazu beitragen, die Ladezeiten zu verkürzen, während VPNs aufgrund ihrer Verschlüsselung zu einer gewissen Latenz führen können.

Zuverlässigkeit und Stabilität

Die Zuverlässigkeit von Website-Verbindungen durch beide Technologien ist von Bedeutung. Proxy-Server können die Stabilität verbessern, indem sie Datenverkehr zwischenspeichern, während VPNs aufgrund ihrer Verschlüsselungslast die Verbindung beeinträchtigen können.

Sicherheit und Datenschutz

Proxy-Server

Proxy-Server bieten bestimmte Sicherheitsmaßnahmen, können aber möglicherweise nicht mit der Robustheit von VPNs mithalten. Die Privatsphäre kann je nach Art des Proxys beeinträchtigt sein.

VPNs

VPNs setzen auf erweiterte Sicherheitsfunktionen und sind besonders wichtig für den Datenschutz und Datenprivatsphäre. Diese vollständige Verschlüsselung schützt vor potenziellen Bedrohungen.

Einhaltung von Vorschriften in China

Proxy-Server

Proxy-Server können sich den chinesischen Vorschriften anpassen, aber die Regulierung ist möglicherweise nicht so streng wie bei VPNs.

VPNs

Die Verwendung von VPNs in China kann mit Herausforderungen und Compliance-Problemen verbunden sein, da regulatorische Beschränkungen strikter sind. Unternehmen müssen diese Faktoren bei ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Zusammengefasst sind die Hauptmerkmale, die Reverse-Proxies und VPNs unterscheiden:

Sicherheit

Einer der Hauptunterschiede zwischen einem Proxy und einem VPN liegt im Sicherheitsniveau. Proxies fungieren lediglich als Vermittler zwischen Ihrem Gerät und dem eigenen Internetdienstanbieter, verschlüsseln jedoch nicht Ihren Internetverkehr. Das bedeutet, dass Ihre Online-Aktivitäten nach wie vor von Hackern oder Regierungsbehörden abgefangen und verfolgt werden können.

Im Gegensatz dazu verschlüsseln VPNs Ihren Internetverkehr, was es für jeden schwierig macht, zu sehen, was Sie online tun. Diese zusätzliche Sicherheitsebene macht VPNs zu einer besseren Wahl zum Schutz Ihrer Online-Privatsphäre.

Geschwindigkeit

Da Proxies nur als Vermittler zwischen Ihrem Gerät und dem Internet fungieren, können sie oft schneller sein als VPNs. Dies liegt daran, dass VPNs Ihren Internetverkehr verschlüsseln und entschlüsseln müssen, was Ihre Verbindung verlangsamen kann. Mit Fortschritten in der Technologie bieten jedoch viele VPNs mittlerweile schnelle und zuverlässige Verbindungen.

Kompatibilität

Proxies sind oft einfacher einzurichten und zu verwenden als VPNs, da sie keine zusätzliche Software oder Konfiguration erfordern. Proxies funktionieren jedoch nur für bestimmte Arten von Internetverkehr, wie zum Beispiel das Surfen im Web. Das bedeutet, dass sie nicht für Aktivitäten wie Torrenting oder Online-Gaming geeignet sind.

VPNs hingegen sind mit allen Arten von Internetverkehr kompatibel und können auf einer Vielzahl von Geräten verwendet werden, einschließlich Computern, Smartphones und Tablets.

Fallstudie: BMG Labtech steigert Online-Präsenz in China mit Reverse-Proxy-Lösung

Ende 2022 wurde zur Optimierung der Leistung der Unternehmenswebsite in China die Implementierung eines Reverse Proxys beschlossen. Das APAC-Team von W4 setzte den ersten Schritt, indem es eine chinesische Domain (.cn) erwarb, die nahtlos mit dem Reverse Proxy kommuniziert. Ein Reverse Proxy fungiert als Vermittler, spiegelt die Website auf der Inhaltsebene und leitet sie an eine neue dedizierte Domain/Adresse mit optimierter technischer Struktur weiter. Er leitet effizient mehrere Inhaltsanfragen von Clients an Server weiter, die über das gesamte Internet verteilt sind.

Das Ergebnis für BMG LABTECH war eine signifikante Verbesserung der Ladezeiten und Auffindbarkeit in China. Die Einrichtung eines WeChat-Kontos im Jahr 2022, das von APAC-Experten betreut wird und zielgruppenspezifische Inhalte bereitstellt, trug zusätzlich dazu bei, die Sichtbarkeit des Unternehmens zu steigern. Darüber hinaus optimiert das Team kontinuierlich die Website für Baidu (Suchmaschinenoptimierung), die beliebteste Suchmaschine in China, um eine fortlaufende Arbeit zur Verbesserung des Marketings des Unternehmens in China und der Online-Präsenz auf dem chinesischen Markt sicherzustellen.

Brauchen Sie jetzt beides: ein VPN und einen Proxy-Server?

In der heutigen Geschäftswelt, insbesondere wenn es darum geht, die Leistung von Unternehmenswebsites in China zu optimieren, stellt sich die Frage, ob die Verwendung sowohl eines VPN als auch eines Proxyservers notwendig ist. Während ein VPN eine verschlüsselte Verbindung für sicheres Surfen bietet und die globale Vernetzung unterstützt, spielt ein Proxyserver eine entscheidende Rolle bei der Anpassung von Inhalten und der Umgehung lokaler Beschränkungen, die in Ländern wie China auftreten. Die Kombination beider Lösungen kann eine synergetische Antwort auf spezifische Anforderungen bieten - von Sicherheit und Datenschutz bis hin zur Optimierung der Website-Leistung in bestimmten Regionen. 

Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen bei der Entscheidung und Implementierung der besten Lösung für Ihr Unternehmen in China helfen können!

Kontaktieren Sie uns noch heute!

 

Tags: China Marketing

0 Kommentare

KONTAKT

Sarah Wilhelm
Sarah Wilhelm
Geschäftsführerin
+41 44 562 49 39
Termin vereinbaren

Social Sharing

Beliebte Posts

Letzte Posts