W4 Marketingblatt

MARKETINGBLATT

    E-Mails können aus den unterschiedlichsten Gründen nicht zugestellt werden. Dafür haben sich die beiden Begriffe Soft Bounce und Hard Bounce im Marketing etabliert. Wir erklären, was sich hinter diesen Begriffen verbirgt und wie Sie die Zustellbarkeit Ihrer Newsletter verbessern.

    Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist am 24. Mai 2016 in Kraft getreten. Nach einer Übergangszeit von zwei Jahren ist sie ab dem 25. Mai 2018 für alle Unternehmen verbindlich, die sich mit ihren Angeboten an EU-Bürger wenden – also unabhängig des Unternehmenssitzes. Die wichtigsten...

    Persona Marketing ist mittlerweile in vielen Unternehmen gang und gäbe. Dabei werden Nutzermodelle erstellt, mit denen man bestimmte Zielgruppen charakterisieren kann. Anschliessend kann man die Marketingaktivitäten auf Grundlage dieser Modelle zielgruppenspezifisch ausrichten. Doch auch das...

    Jeder kämpft für sich allein? Das muss nicht sein. Marken können durch eine gemeinsame Marketingstrategie die Reichweite erhöhen und die Value Proposition stärken. Die Möglichkeiten dieser Partnerschaften sind vielfältig.

    Im modernen Online-Marketing ist es wichtig, so viel Traffic wie möglich auf allen Kanälen zu generieren. Denn wer viel Traffic erzeugt, hat gute Chancen die Conversion-Rate zu steigern. Doch es gibt noch weitere Massnahmen, die Ihre Conversion erhöhen können. Drei von ihnen stellen wir im...

    Landingpages sind enorm wichtige Etappen auf dem Weg vom Anlocken potentieller Kunden über tatsächliches Interesse wecken bis hin zur Leadgenerierung. Sie sind oft die letzte Seite, die Leser sehen bevor sie zu Leads – also zu qualifizierten Interessenten – werden. Die der hohe Stellenwert der...

    In den letzten Jahren sind Blogs ein wichtiger Bestandteil des Content Marketings geworden. Der Begriff „Blogger“ hat sich sogar zu einer anerkannten Berufsbezeichnung entwickelt. Was zunächst mit kleinen Meinungsseiten von Privatpersonen begonnen hat, ist nun zu einer wichtigen Plattform für...

    Das internationale Parkett ist voller Stolpersteine. Unternehmen, die internationale Märkte für sich erobern möchten, können nicht einfach ihre Marketing-Materialien in die Zielsprache übersetzen lassen. Sie müssen sich in die lokalen Besonderheiten hineindenken können, um global erfolgreich zu...

    Immer öfter werden im Rahmen des Content Marketing PDFs mit Mehrwert Leser angeboten. Doch oft ist unklar, was genau man unter den Downloadmöglichkeiten zu erwarten hat. Welche Informationen, welches Format und welchen Umfang kann man beim E-Paper, Whitepaper, E-Guide und E-Book erwarten?

    Auch wenn das Internet die Welt zum globalen Dorf gemacht zu haben scheint, gibt es nach wie vor grosse lokale Unterschiede. Google ist bei weitem nicht die erste Adresse für Suchanfragen in Russland und China. Facebook ist im Reich der Mitte nicht erlaubt: Hier dominiert WeChat. Wer in China...